Produktrückrufe des 3-phasigen SmartCable-Ladekabels

vom 11. und 12. September 2020

Bei zwei SmartCable-Ladekabel (Typ 3-phasig) von ubitricity ist es auf Grund eines Montagefehlers zu einem technischen Defekt gekommen. Eine fehlerhafte Schraubverbindung hat zu einer erhöhten Temperatur und daraus folgend zur Überhitzung des Gerätes geführt. Die internen Sicherheitsmechanismen der Geräte führen in einem solchen Fehlerfall zu einer automatischen Abschaltung.

ubitricity ruft deshalb über zwei getrennte Produktrückrufe vom 11. und 12.09.2020 alle bisher hergestellten 3-phasigen SmartCable zurück, um einen Austausch der Schraubverbindung vorzunehmen. Die Geräte werden dem Kunden anschließend wieder zur Verfügung gestellt.

Die Prüfung und eventuell notwendige Reparaturen, sowie der Expressversand werden so schnell wie möglich durchgeführt. Selbstverständlich übernehmen wir die Kosten für den Versand.

Falls Sie ein 3-phasiges SmartCable besitzen oder benutzen und unser Schreiben Sie nicht erreicht hat, bitten wir Sie darum, mit uns über die unten aufgeführte Möglichkeit Kontakt aufzunehmen oder das SmartCable direkt an uns zu schicken.

Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns ausdrücklich bei Ihnen entschuldigen.

Wir stehen Ihnen telefonisch jeden Tag von 9-17 Uhr zu diesem Thema unter der Telefonnummer 030 364 288 300 zur Verfügung oder schreiben Sie eine E-Mail an ihrefragen@ubitricity.com.

>